Skip to main content

Rechtssicherheit

impressumspflicht

Als Unternehmen müssen Sie besonders auf das Einhalten aller gesetzlichen Vorgaben auf Ihren Webseiten und Onlineshops achten. Dazu gehört nicht nur die Impressumspflicht, sondern auch zum Beispiel die richtige und vollständige Darstellung Ihrer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, der Widerspruchsklauseln, Opt-in/Opt-out/Double Opt-out bei Newsletter Versand sowie die Datenschutzerklärung beim Kontaktformular. Und das ist nur eine kleine Auswahl an Schwachstellen.

Leider ist es nicht so, dass Sie mit einem beliebigen Anbieter schnell eine Webseite zusammenstellen und schon im Netz sind. Technisch gesehen ist das richtig, der Inhalt aber ist ganz wesentlich und muss abgesichert sein in alle erdenklichen Richtungen. Längst sind ganze Horden von Anwälten auf der Suche nach abmahnfähigen Webseiten und profitieren von dieser oft lohnenswerten Einnahmequelle, denn Gesetz ist nun mal Gesetz.

Dem Händlerbund, Ihr Helfer in Sachen Rechtssicherheit, können Sie vertrauen. Er ist spezialisiert auf das Überprüfen von Webseiten, Blogs und Onlineshops in Hinsicht aller aktuell gültigen Vorgaben des Gesetzgebers und mehr als 45.000 Onlineshop Betreiber vertrauen ihm bereits.

Unsere Empfehlung

logo-haendlerbund

Der Händlerbund unterstützt Sie bei allen Rechtsfragen und stellt Ihnen aktuelle Rechtstexte, sogar via automatischer API Einbindung zur Verfügung. Somit müssen Sie sich, neben den Grundkenntnissen, nicht genauer mit diesem Thema beschäftigen und sind dennoch sicher im Internet unterwegs.